Archiv

Zu dieser Veranstaltung hatten Bündnis 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE, OV Angermünde eingeladen. Der Vortrag fand in der Freien Schule in Angermünde statt, Referent war Werner Diwald, Mitarbeiter der ENERTRAG AG.

    Mehr »

Die Zeit ist knapp, der Klimawandel nicht mehr aufzuhalten, aber noch ist vielleicht nicht alles zu spät. Genau kann niemand sagen, welche Auswirkung die globale Erwärmung haben wird, sollte die Temperatur aber weiter ansteigen, sagen Experten verheerende Katastrophen voraus. Dass der Klimawandel menschengemacht ist, bestreitet heute auch kaum noch jemand. Bekannt ist auch, dass er vor allem durch fortdauernde Freisetzung von Treibhausgasen, vor allem durch CO2 bei der Energiegewinnung aus fossilen Brennstoffen, verursacht wird, ist auch bekannt. Umso mehr verwundert die Brandeburger Politik bezüglich der Braunkohle.   Mehr »

Zu dieser Veranstaltung hatten Bündnis 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE, OV Angermünde eingeladen. Der Vortrag fand in der Freien Schule in Angermünde statt, Referent war Wolf von Fabeck, Geschäftsführer des Solarenergie- Fördervereins Deutschland.

   Mehr »

Medizinische Versorgung im ländlichen Raum - innovative Lösungsansätze für den Ärztemangel in der Uckermark.  Die Attraktivität ländlicher Räume ist für die dort arbeitenden und lebenden Menschen zum Großteil durch die sich ihnen bietenden sozialen Lebensbedingungen geprägt. Die Bedeutung einer intakten und räumlich auch erreichbaren Gesundheitsversorgung wurde beispielsweise in unserer Diskussionsveranstaltung am 17. November in Angermünde deutlich. Gemeinsam mit ihrem Fraktionskollegen Dr. Harald Terpe (bündnisgrüner Obmann im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages), Dr. Christoph Arntzen (Chefarzt der Inneren Medizin im Krankenhaus Angermünde), Thomas Barta (Abteilungsleiter Gesundheit im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie in Brandenburg), Ralf Herre (Pressesprecher und Leiter Bereich Kommunikation der Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg) und Dr. Almut Berg (Niedergelassene praktische Ärztin) diskutierte Cornelia Behm im Krankenhaus Angermünde über eine Neuausrichtung des Gesundheitswesens auf dem Lande.

   Mehr »

Gemeinsam gegen Rechts! Am heutigen Mittwoch, nur wenige Tage vor der Kommunalwahl, einte eine Sache Die Linke, FDP, SPD und Bündnis 90/Die Grünen: Nicht tatenlos dabei zusehen, wie die NPD Zulauf erhält! Die NPD hatte auf dem Schwedter Platz der Befreiung für den heutigen Tag einen Wahlstand angemeldet. Das hatte, neben den oben genannten Parteien, auch das "Bündnis gegen Fremdenfeindlichkeit, Gewalt und Rassismus Schwedt" auf den Plan gerufen.

   Mehr »

Bye, bye Biosphärenreservat? Besorgniserregende Entwicklungen im Biosphärenreservat Schorfheid-Chorin:  BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Uckermark und Bundestagsabgeordnete Cornelia Behm laden zu einer öffentlichen Informations- und Diskussionsveranstaltung ein in der Blumberger Mühle ein.  

   Mehr »

Am 28. Juni nominierten die Uckermärker Bündnisgrünen die Kandidaten für die Kommunalwahl 2008.   Mehr »

URL:http://www.gruene-um.de/archiv/nc/1/