Jugend in der Uckermark

Jugendzentren und Freizeitangebote für Jugendliche müssen dringend erweitert werden

Wieso sollte man als junger Mensch in der Uckermark BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wählen? Unser Kreisverband profitiert von einer breiten Mitgliederfächerung in allen Alterslagen. Jung trifft auf Alt, Schulabgänger auf Rentner. In unseren Diskussionen entstehen spannende Gespräche mit Ideen zur Verbesserung des gesellschaftlichen Lebens auf beiden Seiten. Als 21jähriger kann ich für die Jugend sprechen. Ich bemerke  immer wieder, wie wenig in unserem Kreis für die Jugendlichen getan wird. Es fehlt an Jugendzentren in den Gemeinden bzw. deren Ausstattung. Vereine und Organisationen, die etwas für die Jugend tun, finden oft nicht die entsprechende Unterstützung von den Ämtern. Freizeitangebote für ein jugendliches Leben in der Uckermark sind jedoch unabkömmlich.

Kultur und PCs

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben es sich zum Ziel gesetzt, die Kulturangebote in der Uckermark auszubauen. Wir fordern mehr Jugendzentren in den Gemeinden mit einer guten Ausstattung, wie PCs mit DSL-Anschluss. Die Kreisverwaltung sollte sein Augenmerk verstärkt auf Vereine richten, die sich ehrenamtlich für Kultur in der Uckermark engagieren und diese auch finanziell unterstützen. Wir sind offen für alle Ideen von Jugendgruppen und versuchen diese auch realistisch umzusetzen. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Uckermark bittet daher um Deine Unterstützung bei der Kommunalwahl 2008. Nur eine engagierte Bevölkerung kann in unserem Landkreis etwas bewegen -  für ein besseres Leben der Jugendlichen in der Uckermark.

Robert Schindler



zurück

Termine

Dorfgespräch

Samstag, 25. Mai 2024

17.30 - 19.00 Uhr (Einlass: 17.00 Uhr)

Scheune, Lindenstraße 29 in Jakobshagen